16. - 17. März 2019

Skiweekend in Obersaxen

  • 20190316_103923.jpg
  • 20190316_105935.jpg
  • 20190316_151841.jpg
  • 20190316_214648.jpg
  • 20190317_091806.jpg
  • 20190317_091815.jpg
  • 20190317_104345.jpg
  • IMG-20190317-WA0003.jpg
  • IMG-20190317-WA0004.jpg
  • IMG-20190317-WA0005.jpg
  • IMG-20190317-WA0006.jpg
  • IMG-20190317-WA0007.jpg
  • IMG-20190317-WA0009.jpg
  • IMG-20190317-WA0010.jpg
  • IMG-20190317-WA0011.jpg
  • IMG-20190317-WA0012.jpg

Skiweekend 2019 in Obersaxen

Unter neuer Leitung an einen neuen Ort! Unter diesem Motto trafen sich 18 KTV’ler in Obersaxen zum diesjährigen Skiweekend, das bei bestem Wetter stattfinden konnte.

Nach kurzem Zwischenstopp in „unserem“ Hotel Central, zog es uns sehr rasch auf die frisch verschneiten Pisten und die grosse Schar verteilte sich recht bald in alle Himmelsrichtungen im Skigebiet. Für die Mittagspause wurde das Bergrestaurant Kartitscha gewählt, das uns dann mit Speis und Trank und viel Sonnenschein auf der Terrasse verwöhnt hat.

Der Nachmittag war dann wieder ganz dem Skifahren gewidmet und alle genossen nochmals den tollen Schnee und die Sonne am strahlend blauen Himmel.

Der nächste Fixpunkt auf dem Tagesplan war der Apéro, den Marcel auf 18.00 Uhr perfekt vorbereitet hatte. Frisch geduscht und neugierig trafen wir uns dann im Nebengebäude zu Käse, Chips und Wein. Die zwei verschiedenen Käse waren mehr als lecker und der von Marcel offerierte Weisswein wurde genau so gelobt! Schon bald war es dann an der Zeit sich zum Nachtessen zu begeben, das nur ein paar Schritte nebenan serviert wurde.

Zum ausgezeichneten 4 Gang Menü (auf Wunsch auch mit Pizokel) wurde dann das eine oder andere Glas Wein getrunken um den Genuss optimal abzurunden. Nach dem Essen traf man sich dann noch für einen Schlummertrunk in der hoteleigenen Bar und liess den sonnigen Tag nochmals Revue passieren. Dass dies dann bei Einigen etwas länger dauerte ist bestimmt dem intensiven und vielfältigen Tagesprogramms geschuldet, das noch eingehend diskutiert werden konnte.

Der Sonntag begrüsste uns wieder mit blauem Himmel und Sonnenschein, was das Aufstehen mindestens etwas leichter machte. Gut gestärkt vom umfangreichen Frühstücksbuffet zog es uns dann wieder auf die Pisten, die uns am Sonntag sogar noch besser gefallen konnten.

Da das Skigebiet wirklich recht abwechslungsreich war und auch einen „Ausflug“ nach Vella erlaubte, wurden alle Möglichkeiten genutzt um sich ein Bild der Region zu machen.

Zur Mittagszeit traf man sich wieder im Kartitscha um sich nochmals zu stärken und das herrliche Wetter in vollen Zügen zu geniessen. Die Ersten aus der grossen Schar verabschiedeten sich schon bald Richtung Talstation, um den Heimweg ohne grösseren Stau bewältigen zu können. Dieses Ansinnen gelang aber leider nicht ganz, da bereits am frühen Nachmittag ein intensiver Rückreiseverkehr einsetzte und die Fahrzeit um etwa 20 Minuten verlängerte. Diejenigen, die sich noch etwas auf den Pisten ausgetobt haben, traf es dann aber richtig hart und für sie hat sich die Rückreisezeit glatt verdoppelt.

Dies alles hat aber unseren Erinnerungen an ein wunderschönes Ski-Weekend keinen Abbruch getan und alle die dabei waren möchten dem Organisator Marcel Schüpfer ganz herzlich für die Organisation und den feinen Apéro danken!! Wir freuen uns auf nächste Jahr!

 

19.03.2019 pek

 

 

©2019 KTV Freienbach. Designed By Peter Keller